Lago dell’Accesa (Folge 1)

Lago dell’Accesa

Hier sind Bea und Markus in Folge 1 auf dem Motorino unterwegs, das dann kurz darauf einen Defekt am Hinterreifen hat. In der Serie werden im Hintergrund das inzwischen umgebaute Haus am Ende der Einmündung auf die Strada Provinciale Accesa und der Badesee gezeigt. Von hier aus sind es übrigens bis Montecastello zu Fuß 17,1 km. Da ist es schon eine stolze Leistung, das Motorino mal eben zur Werkstatt zu schieben… 😉 Bild unten (ungefähr an dieser Stelle platzte der Reifen): Strada Provinciale Capanne und der Lago dell’Accesa aus Google Maps


Größere Kartenansicht

Da Markus und Bea Strandmatten und Badesachen mitführen, darf man davon ausgehen, dass sie zuvor im Lago dell’Accesa baden waren und nun auf der Rückfahrt sind. Eigentlich ist es daher ein wenig schade, dass der See nur so kurz und am Bildrand gezeigt wird, denn er ist wirklich sehenswert und hätte eine prime Location abgegeben, wie das Bild unten zeigt (Lago dell’Accesa im August 2014):